Wendlingen am Neckar

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Baufibel

Unser Service für Sie als Bauherr - eine Auflistung aller erforderlichen Unterlagen

Kleine Baufibel für Bauherren

Sehr geehrte Damen,
sehr geehrte Herren,

Sie haben sich entschlossen zu bauen. Sowohl wir als beteiligte Gemeinde, als auch die Baurechtsbehörde sind bemüht, Ihren Antrag schnellstmöglich zu bearbeiten. Dies setzt voraus, dass möglichst zu Beginn alle Antrags-, oder Kenntnisgabeunterlagen vollständig vorgelegt werden.

In dieser vorliegenden Information sind die Unterlagen listenmäßig erfasst, die Sie für Ihren Bauantrag benötigen. Beachten Sie bitte, dass die Unterlagen geheftet, aus lichtbeständigem Papier als sogenannte Planhefte eingereicht werden. Da wir als Bauortgemeinde nicht Untere Baurechtsbehörde (Genehmigungsbehörde) sind, sind diese Verfahrensunterlagen dreifach vorzulegen.

Bitte bedenken Sie, dass jeder Antrag auf seine individuelle Besonderheit hin geprüft werden muss und die bei der Baurechtsbehörde eingehende Zahl der Anträge, sowie die Unterschiedlichkeit der Bauvorhaben, die eine eingehende Prüfung voraussetzt. Es kann vorkommen, dass die Einreichung ergänzender Unterlagen bzw. eine Reduzierung der Antragsunterlagen erforderlich wird.

Bauantrag

Hinweis:
Diese Formulare & Merkblätter sind als PDF-Datei auf der Seite des Landratsamtes Esslingen abrufbar. Sie finden diese Datei unter der Rubrik "Landratsamt", Unterrubrik "Formulare/Merkblätter". Weitere Informationen erhalten Sie hier:

  1. Bauantragsformular (VwV Vordrucke)
  2. Lageplan (§ 4 LBOVVO)
    Maßstab 1:500 mit zeichnerischem Teil und schriftlichem Teil (ggf. Sachverständigenplan)
  3. Bauzeichnungen (§ 5 LBOVVO)
    Grundrisse, Schnitte, Ansichten Maßstab 1:100, farbige Darstellung der Baustoffe
  4. Baubeschreibung (§ 6 (1) LBOVVO).
    nach Formblatt gemäß VwV-Vordrucke mit Stellplatznachweis
  5. Betriebsbeschreibung (§ 6 (2) LBOVVO)
    nur bei gewerblichen Bauvorhaben
  6. Darstellung der Entwässerung (§ 8 LBOVVO),
    Entwässerungslageplan, Bauzeichnungen, Entwässerungsanlagen mit Leitungsführung
  7. Statistischer Erhebungsbogen ( II. BauStatG)
  8. Bautechnische Nachweise (§ 9 LBOVVO),
    Statik, Wärmeschutznachweis, Schallschutznachweis, Erklärung zum Standsicherheitsnachweis
  9. Bauleiterbenennung (§ 2 (1) 6 LBOVVO)
  10. Technische Angabe Feuerungsanlagen
    (VwV-Vordrucke)

Planvorlagenberechtigter

Diese Regelungen zur Planvorlagenberechtigung gelten nicht für Abbruchkenntnisgaben und Bauvoranfragen. Hier kann jeder Bauherr, bei Abbruchmaßnahmen unterstützt durch den Fachunternehmer seine Bauvorlagen fertigen und einreichen.

§ 43 (3) LBO
Für die Errichtung von Gebäuden, die der Baugenehmigung oder der Kenntnisgabe bedürfen, darf als Planverfasser für Bauvorlagen nur bestellt werden, wer

  • die Berufsbezeichnung "Architektin" oder "Architekt" führen darf,
  • die Berufsbezeichnung "Innenarchitektin" oder "Innenarchitekt" führen darf, jedoch nur für die mit dieser Berufsaufgabe verbundenen Vorhaben,
  • in die von der Ingenieurkammer Baden-Württemberg geführte Liste der Planverfasser der Fachrichtung Bauingenieurwesen eingetragen ist.

Für die Errichtung von

  • Wohngebäuden mit einem Vollgeschoss bis zu 150 m² Grundfläche,
  • eingeschossigen gewerblichen Gebäuden bis zu 250m² Grundfläche und bis zu 5m Wandhöhe gemessen von der Geländeoberfläche bis zum Schnittpunkt von Außenwand und Dachhaut,
  • landwirtschaftlichen Betriebsgebäuden bis zu zwei Vollgeschossen und bis zu 250m² Grundfläche

dürfen auch Angehörige der Fachrichtung Architektur, Hochbau oder Bauingenieurwesen, die an einer Hochschule, Fachhochschule oder gleichrangigen Bildungseinrichtung das Studium erfolgreich abgeschlossen haben, sowie staatlich geprüfte Technikerinnen oder Techniker der Fachrichtung Bautechnik sowie Meisterinnen und Meister des Maurer-, Zimmerer-, Beton- und Stahlbeton-bauhandwerks als Planverfasser bestellt werden.

Kontakt

Stadtverwaltung Wendlingen am Neckar
Stadtbauamt 
Frau Born 
Zimmer 2.07
Am Marktplatz 2, 73240 Wendlingen am Neckar
Tel.: 07024 943-247, Fax: 07024 943-263,
born(@)wendlingen.de