Wendlingen am Neckar

Seitenbereiche

Navigation

ÖPNV

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Fahrt!

Stadtbus

In der Stadt verkehren zwei Stadtbuslinien, die vor allem die Verbindung von den Wohngebieten der Stadtteile Wendlingen und Unterboihingen an den Bahnhof und die Stadtmitte schaffen. Dabei erschließt die Linie 154 den Stadtteil Wendlingen und das Wohngebiet Weinhalde, mit der Linie 155 erreichen Sie den Stadtteil Unterboihingen. Beide Fahrten dauern jeweils knapp 16 Minuten und führen in einem Rundkurs durch den jeweiligen Stadtteil und die Stadtmitte. Die Busse fahren im Stundentakt, zu den Hauptverkehrszeiten morgens und abends sogar im Halbstundentakt. An Sonn- und Feiertagen verkehren die Busse im 2-Stunden-Takt. Am Wochenende und an den Abenden werden teilweise kleinere Sprinterbusse eingesetzt.
Am ZOB erreichen die Busse die jeweiligen Abfahrten der S1 in Richtung Stuttgart und Kirchheim sowie die Busse der Linien 151 nach Köngen, 184 über Unterensingen und Zizishausen nach Nürtingen, 196 über Oberboihingen nach Nürtingen und X10 nach Kirchheim und über Köngen, Denkendorf und Neuhausen zum Flughafen und der Messe Stuttgart.
Für die Fahrt der beiden neuen Stadtbuslinien gelten die üblichen VVS-Tarife. Für eine Fahrt innerhalb der Zone bezahlen Sie 2,50 € als Erwachsener, für Kurzstrecken bis zu 3 Haltestellen bezahlen Sie 1,40 €. Selbstverständlich gelten auch alle anderen VVS-Tickets.
Weitere Infos zu dem neuen Stadtverkehr und die genauen Fahrpläne finden Sie auf www.vvs.de

RELEX-Bus

Seit Dezember 2016 sind die blauen Relex-Busse auf den Straßen zu sehen. Der Expressbus schafft eine neue Direktverbindung auf die Filderebene und zum Flughafen bzw. zur Messe. Die Linie X10 fährt von Kirchheim unter Teck aus über Wendlingen am Neckar, Köngen, Denkendorf und Neuhausen bis zum Flughafen und wieder zurück. In Wendlingen am Neckar fährt der Bus stündlich bzw. zu den Stoßzeiten am Morgen und am Nachmittag halbstündig am Zentralen Omnibusbahnhof von Bussteig 3 ab. Es gelten alle Tickets aus dem VVS-Angebot, also auch Gruppen- oder Kombitickets. Die Tickets können im Bus, an den Fahrkartenautomaten am Bahnhof oder im Reisebüro FOX-TOURS am Bahnhof gekauft werden. Wer sein Messeticket im Vorverkauf erwirbt, hat automatisch auch ein VVS-Ticket in der Hand, kann mit dem Bus also sogar umsonst fahren. Also nutzen auch Sie das kostengünstige und bequeme Angebot und fahren mit dem Relex-Bus.

Den genauen Fahrplan und weitere Infos finden Sie unter www.vvs.de/relex