JUGENDRAT

Ständige Jugendvertretung in Wendlingen am Neckar

BETEILIGEN UND EINFLUSS NEHMEN

Der Jugendrat soll die Interessen der Wendlinger Jugendlichen gegenüber dem Gemeinderat und der Stadtverwaltung in einem ständigen gewählten Gremium vertreten.

Der Jugendrat kann in allen jugendrelevanten Angelegenheiten, die in der Zuständigkeit der Gemeinde liegen, mitwirken. Die Gemarkungsgrenze Wendlingen am Neckar ist hierbei maßgeblich für die Themen. Der Jugendrat kann dadurch auch eigene Projekte planen und umsetzen. Die Arbeit des Jugendrates wird nach Kräften von der Stadtverwaltung unterstützt. Der Jugendrat arbeitet überparteilich.

Das Votum der Jugendvertretung soll zu aktuellen Fragen der städtischen Jugendpolitik eine wichtige Grundlage kommunaler Politik in unterschiedlichen Bereichen sein.

Vertreterinnen und Vertreter im Jugendrat

Jede weiterführende Schule wählt aus ihrer Schülermitverantwortung drei Vertreter/innen in den Jugendrat. Über den Hauptzugang hinaus besteht auch für andere in Wendlingen am Neckar wohnhafte, zur Schule gehende oder eine Ausbildung absolvierende interessierte Jugendliche die Möglichkeit, sich im Jugendrat zu engagieren. Hier stehen fünf weitere Mandate zur Verfügung.

Der Jugendrat wird auf zwei Jahre gewählt und vom Jugendreferenten der Stadt Wendlingen am Neckar begleitet und unterstützt.

In der Sitzung vom 09.02.2022 wurde der Vorstand, bestehend aus jeweils zwei Sprecher/innen und zwei Vertretungen gewählt.

Vorstand:

Sprecher/in:
Anastasia Wirsing (RBG)
Florian Schweizer (Wirtschaftsgymnasium)                                         

Vertreter/in:
Havin Karakaya (JKR)
Noah Krimly (RBG)                                                

Sitzungen des Jugendrates

Der Jugendrat besteht aus dem Bürgermeister/der Bürgermeisterin als Vorsitzende/r und den Jugendrätinnen und Jugendräten als ehrenamtliche Mitglieder. Der Vorsitzende hat kein Stimmrecht. Er hat die Aufgabe, die Sitzungen einzuberufen, zu leiten und zu schließen.

Die Sitzungen des Jugendrates finden vier bis sechs Mal im Jahr öffentlich statt.

Jedes Mitglied hat eine Stimme. Beschlussfähigkeit besteht, wenn mindestens die Hälfte der stimmberechtigten Mitglieder anwesend sind.

 

Nächste Sitzungstermine:

Mittwoch, 19.10.2022, 18 Uhr, Treffpunkt Stadtmitte, Großer Saal

 

Ergebnisprotokolle der Sitzungen:

Protokoll vom 06.07.2022

Protokoll vom 11.05.2022

Protokoll vom 09.03.2022

Protokoll vom 09.02.2022

Protokoll vom 08.12.2021

 

Mitwirkung des Jugendrates in anderen kommunalen Gremien und Sitzungen

Gemeinderat

Die Stellungnahmen des Jugendrates zu aktuellen Fragen der städtischen Jugendpolitik und jugendrelevanten gemeindlichen Planungen und Vorhaben bilden eine wichtige Grundlage kommunaler Politik in unterschiedlichen Bereichen.

Nach §11 der Geschäftsordnung dürfen Vertreterinnen und Vertreter des Jugendrates an sämtlichen öffentlichen Sitzungen des Gemeinderates und seiner Ausschüsse und Beiräte teilnehmen. Den Jugendvertretern steht in Jugendangelegenheiten ein Rede-, Anhörungs- und Antragsrecht im Gemeinderat zu. Mit einer Stellungnahme zum Haushaltsplan-Entwurf kann der Vorstand des Jugendrats von ihrem Rederecht Gebrauch machen.

Aktuelle und abgeschlossene Aktionen und Projekte

Anforderungen an Plätze für Jugendliche

Die Arbeitsgruppe des Jugendrates Wendlingen am Neckar „Plätze draußen für Jugendliche“ hat sich über Monate Gedanken darüber gemacht, wie Plätze im öffentlichen Raum jugendgerechter gestaltet werden können. Daraus ist ein Leitfaden entstanden, welcher die Anforderungen an Jugendplätze zusammenfasst und als Handlungsleitfaden für die Stadtverwaltung Wendlingen am Neckar verstanden werden soll.

Zusammenfassung der Anforderungen an Plätze für Jugendliche (PDF-Datei)

Kontakt

Kommunaler Jugendreferent

Christof Georgi

Stadtverwaltung Wendlingen am Neckar
Amt für Familie, Bildung und Soziales

Am Marktplatz 2
73240 Wendlingen am Neckar
Tel.: 07024/943-268
info(@)jugendreferent-wendlingen.de