Aktuelle Mitteilungen

  • In Zeiten der Krise heißt es zusammenzustehen. Deshalb initiiert Wendlingen am Neckar aktiv e.V. in Kooperation mit der Stadtverwaltung eine Gutscheinaktion, um den lokalen Einzelhandel sowie die ortsansässigen Gastronomen zu unterstützen.

  • Am vergangenen Freitag fand nach einjähriger Pause der Abend der 1000 Lichter wieder statt. Der Verein Wendlingen am Neckar aktiv e.V. verzauberte die Innenstadt dabei wieder in ein Lichtermeer. Die Geschäfte der Innenstadt waren im Rahmen der langen Einkaufsnacht nicht nur bis 21 Uhr für Besucher geöffnet, sondern auch durch die unzähligen Windlichter, Feuerstellen und Lichterketten stimmungsvoll in Szene gesetzt. 

  • Am 31. Oktober 1981 also vor 40 Jahren öffnete sich erstmalig die Ladentür der Brennessel. Die Beweggründe, die die damaligen Gründerinnen veranlasst haben, das Geschäft zu eröffnen, sind heute aktueller denn je: eine gesunde und nachhaltige Lebens-und Ernährungsweise, die Mensch und Natur in Einklang bringt. Die Natur als die Grundlage unseres Lebensraumes verdient unsere größte Wertschätzung. Konsequente biologische Landwirtschaft trägt aus Sicht der Inhaberin Edith Amtmann im erheblichen Maß dazu bei. Die studierte Sozialpädagogin Frau Amtmann blickt gerne auf eine Reise voller wertvoller Begegnungen, aber auch glücklicher Zufälle und Wendungen zurück, die das Wachsen der Brennessel mitbestimmt haben.

  • Dem einen oder dem anderen sind die über das gesamte Stadtgebiet verteilten bunten Stromkästen mittlerweile sicherlich schon aufgefallen. Denn im Rahmen der Aktion „Bunte Stromkästen“, welche von der Wirtschaftsförderung in Kooperation mit der Netze BW ins Leben gerufen wurde, werden seit einigen Monaten rund 40 Stromkästen im Stadtgebiet Wendlingen am Neckar durch Künstlerinnen und Künstler, Schülerinnen und Schüler, Vereine, Nachbarschaftsinitiativen oder sonstige Interessierte bemalt und durch ein wenig Farbe per Pinsel, Spraydose oder mittels anderer Technik verschönert. In den vergangenen Wochen machte sich die Mediendesignerin Vivia Quarder an die Verschönerung gleich dreier Stromverteilerkästen. Als Motivreihe wählte sie verschiedene Insekten, die zugleich für ihr Hobby bzw. ihre Passion als Imkerin stehen. 

  • Am Montag, 24. September fand der vierte Wendlinger Unternehmerdialog statt. Eingeladen hatten Bürgermeister Steffen Weigel und Wirtschaftsförderer Richy Bauer, um mit den Unternehmern und Gewerbetreibenden über aktuelle Entwicklungen und mögliche Herausforderungen zu sprechen.

Einträge insgesamt: 79
[1]      «      1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [16]