Wendlingen am Neckar aktuell

Abschlussarbeiten am Baufeld des Westportals am Albvorlandtunnel

Mit der näherrückenden Inbetriebnahme des Abschnittes Wendlingen am Neckar – Ulm der Neubaustrecke Stuttgart – Ulm zum Fahrplanwechsel im Dezember 2022 werden nun von den bauausführenden Firmen die letzten Arbeiten zur endgültigen Herstellung der Umgebung des Tunnelportals durchgeführt. Dabei handelt es sich um die Herstellung der Rettungszufahrt von der alten Nürtinger Straße her, die Herstellung des Radweges zwischen Oberboihingen und Wendlingen am Neckar sowie der Rückbau der Baustraße auf den östlich liegenden Feldwegen.
 
Folgende Sperrungen sind entsprechend der Darstellung im unten stehenden Plan vorgesehen:
 
1. Radweg: Dieser wird vom 29. Juli 2022 an bis zur Belagseinbringung in der Kalenderwoche 37 (12. bis 16. September) gesperrt. Eine Umleitung ist wie bei der Sperrung im Mai über den Neckarbegleitweg und entlang der L1250 neu ausgewiesen.
 
2. Rettungszufahrt: Diese wird ab 15. August 2022 hergestellt. Bis zur KW 37 ist dann eine Zufahrt zu den Gebäuden Auf dem Berg 1 bis 4 nur noch über den Weg entlang des sogenannten Otto-Friedhofs möglich. Diese Zuwegung wird auch für größere Fahrzeuge fahrbar hergestellt, ebenso eine Wendefläche gegenüber Gebäude Auf dem Berg 4.
 
3. Feldwege: Der Rückbau der Baustraße wird ab dem 25. Juli 2022 beginnen.